„Versorgungsbrücken statt Versorgungslücken“ bei der „Expedition Wissenschaft“ in Paderborn

Von der Frage zur Lösung – Das „Ping-Pong-Prinzip“ praxisnaher Wissenschaft – unter diesem Titel stellen das Pilotprojekt „Versorgungsbrücken statt Versorgungsbücken“ und das Innovation-Lab Paderborn im Rahmen der „Expedition Wissenschaft“ im Verbund die Arbeit des Transfernetzwerks Soziale Innovation – s_inn am Standort Paderborn vor. Als Ideen- und Mitmachlabor richtet sich die…

Weiterlesen

„Sie hat uns der Himmel geschickt.“ – Zehn Jahre ambulanter Hospizdienst tobit in Paderborn

„Sie hat uns der Himmel geschickt“, so die Ehefrau eines Mannes, der vom ambulanten Hospizdienst tobit in Paderborn begleitet wird. Diese Äußerung zielte darauf ab, dass es mal wieder gelungen war, genau die „richtige“ Begleitung gefunden zu haben – den Menschen, der mit seinen Fähigkeiten, Kenntnissen und seinem Einfühlungsvermögen in…

Weiterlesen

„Pflege und Seelsorge: zwei Perspektiven, ein Anliegen?!“ – Hybrid-Fachtagung am 5./6.11.2021

Allzu lange und allzu oft wurden und werden „Pflege“ und „Seelsorge“ im Gesundheitssystem als zwei verschiedene Welten betrachtet. Doch, wo der Mensch im Mittelpunkt steht, zeigt sich schnell: Die Sorge um die Seele gehört untrennbar zu einer kompetenten Pflege und ebenso ist die Pflege Teil einer umfassenden Seelsorge. Ein gelingendes…

Weiterlesen

„Brückenschläge“ – Nach langer Zeit ein längst überfälliges Wiedersehen

„Eigentlich haben wir gedacht, Onlinetreffen sind nicht so unser Format – aber jetzt konnten wir es nicht mehr abwarten, Sie alle endlich wiederzusehen!“ Mit dieser herzlichen Begrüßung durch Herrn Prof. Dr. Feeser-Lichterfeld, den Co-Leiter des Transferprojekts „Versorgungsbrücken statt Versorgungslücken“, begann vergangene Woche das dritte „Brückenschläge“-Treffen insgesamt – und zugleich das…

Weiterlesen

Petition unterzeichnen: „Take care! Zur Attraktivität sozialer Berufe!“

Deutschlandweite Aktionswoche zur Bedeutung der Sozial-, Bildungs- und Gesundheitsberufe gestartet Vom 7. bis zum 13. Juni 2021 läuft die Aktionswoche „Take care! Zur Attraktivität der sozialen Berufe“. Die Veranstaltungen rund um die Aktionswoche und die Plattform www.takecare-aktionswoche.de machen die Facetten sozialer Berufe sichtbar und heben deren Bedeutung für das gesellschaftliche…

Weiterlesen

„Herzenszeit“ startet an Paderborner Kühlschränken

Ab Mai hängt in vielen Paderborner Haushalten ein ganz besonderer Magnet am Kühlschrank: Überreicht von den Pflegekräften der Caritas-Sozialstationen, dem Team des städtischen Seniorenbüros oder den Seelsorgerinnen und Seelsorgern in den örtlichen Krankenhäusern und Kirchengemeinden signalisiert er „Herzenszeit“ und verspricht vor allem älteren Menschen und ihren Angehörigen Offenheit für die…

Weiterlesen

Studie zur psychischen Gesundheit von in Heilberufen Tätigen in Zeiten der Covid-19 Pandemie

Im Umgang mit der Corona-Pandemie stehen Mitarbeiter des Gesundheitswesens an vorderster Linie. Sie versorgen die Kranken und leisten körperliche und seelische Unterstützung. Mit dieser wichtigen Rolle geht jedoch auch eine hohe Belastung einher. Durch den engen Kontakt mit den erkrankten Patienten besteht stets das Risiko, sich mit dem Virus zu…

Weiterlesen

Wie die Trauergruppe helfen kann: Digitales Symposium zu einer Studie über das Aachener Projekt „diesseits“

Nach dem Tod einer nahestehenden Bezugsperson bleiben viele Kinder und Jugendliche in ihrer Trauer allein. Vor zehn Jahren rief die Pfarre Franziska von Aachen daher ein niederschwelliges Kontakt- und Beratungsangebot ins Leben. Die Angebote umfassen begleitete Trauergruppen und Einzelsprechstunden für Kinder und Jugendliche, Beratung für die Eltern der teilnehmenden Kinder…

Weiterlesen

Tabuthema Armut – Caritas-Projekt „MittelLOS!“ will Jugendliche für das Thema sensibilisieren

Rebekka Schade und Pia Winkler laden Jugendliche ein, sich beim Projekt „MittelLOS!“ mit dem Thema Armut auseinanderzusetzen (Bild/Quelle: cpd / Markus Jonas) Über das Tabuthema Armut sprechen und tiefsitzende Vorurteile gegen arme Menschen vor allem bei Jugendlichen aufbrechen: Das ist das Ziel des Projektes „MittelLOS!“ von youngcaritas und Caritas-Konferenzen im…

Weiterlesen

„Ich MIT Dir“ soll Zeichen setzen

Viele Menschen sind durch den weiter andauernden Lockdown in der dunklen Jahreszeit sehr allein. Es geht kaum noch jemand vor die Tür. Besuche, Freizeitaktivitäten und Feste finden weiterhin nicht statt. Der Smalltalk mit dem Nachbarn fehlt. Auch Anrufe werden vielleicht weniger, weil gerade allen ein bisschen die Puste ausgeht. Mit…

Weiterlesen

Projektinitiative „Herzenszeit“ entwickelt

Welche Wege können wir einschlagen, um seelsorgliche Angebote bedürfnisgerecht im Mix aus (teil-)stationären und ambulanten Versorgungsangeboten zu integrieren? Wie können wir diese besser kommunizieren? Diesen Fragen folgend ist die Paderborner Projektinitiative “Herzenszeit“ entstanden. Diese wurde unter Mitwirkung des Pilotprojekts „Versorgungsbrücken statt Versorgungslücken“ entwickelt und wird in gemeinsamer Kooperation vom Caritasverband…

Weiterlesen

s_innzeit-Podcast: Mehr als satt und sauber – welche Pflege und Seelsorge brauchen Menschen?

Marion Riese vom Pilotprojekt “Versorgungsbrücken statt Versorgungslücken“ am Standort Paderborn der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen (KatHO NRW) ist zu Gast im s_innzeit-Podcast und spricht über Seelsorge während der Corona-Pandemie, wie Lücken im Versorgungssystem geschlossen werden können und was jede_r von uns tun kann. Das Projekt „Versorgungsbrücken statt Versorgungslücken“ fokussiert versorgungsbedürftige ältere…

Weiterlesen

Das Weihnachtsgeheimnis am Telefon

Caritas-Konferenzen bieten analog und digital zwei besondere Adventskalender an Einen analogen und einen digitalen Adventskalender bieten die Caritas-Konferenzen im Erzbistum Paderborn an: Für Menschen ohne Internetzugang gibt es per Telefon eine täglich fortlaufende Weihnachtsgeschichte. Auf ihrer Homepage stellen sie zudem im Advent täglich wechselnd vorbildlich engagierte Ehrenamtliche vor. Für „Offliner“…

Weiterlesen

Spirituelle Sorge in Corona-Zeiten

3. „Keyholder“-Treffen der Transferinitiative Aachen im Pilotprojekt „Versorgungsbrücken statt Versorgungslücken“ Menschen in Zeiten der Covid-19-Pandemie rufen mehr denn je nach glaubwürdiger psychosozialer und spiritueller Begleitung, besonders in palliativen Situationen. Das war eine gemeinsame Erkenntnis beim dritten sogenannten „Keyholder“-Treffen der Transferinitiative Aachen, die sich mit verschiedenen Projekten auf spirituelle Sorge in…

Weiterlesen

Transferlernen in Care-Laboren

Die diesjährige Jahrestagung des Kompetenzzentrums Soziale Interventionsforschung (KomSI) fand vom 5. bis 6. November 2020 statt und stand unter dem Motto „Der Komplexität sozialer Fragen kontrovers begegnen – Soziale Interventionsforschung im Diskurs“. In den international besetzten Panels wurden empirische Befunde zur Interventionsforschung in der Sozialen Arbeit sichtbar gemacht sowie Fragen…

Weiterlesen

Gemeinsam und solidarisch – die bunte Woche in Arnsberg!

Der Caritasverband Arnsberg -Sundern lädt zum Auftakt der bundesweiten interkulturellen Woche vom 25. September bis 6.11.2020, in Arnsberg ein.  Die interkulturelle Woche (sie gibt es schon seit 1975 als eine Initiative der Deutschen Bischofskonferenz, der evangelischen Kirche Deutschland und der griechisch-Orthoxen Metropolie) findet auch in diesem Jahr statt, trotz Corona! Das ist…

Weiterlesen

Mehr Team als gedacht

Nach Wochen, ja Monaten, in denen Treffen verboten waren, und in einer Zeit, wo das Gebot „Abstand halten!“ noch immer gilt, ist es ein wahrhaft eigentümlicher Moment, zum ersten Mal wieder in einem Stuhlkreis zu sitzen. Der Blick geht zu rund 15 Frauen und Männern, die eins verbindet, ohne sicher…

Weiterlesen

Weil es auch noch andere Sorgen gibt…

… und derzeit ohnehin die meisten Menschen genügend Vorräte gehamstert haben sollten, interessiert uns, das Paderborner Team des Transferprojekts „Versorgungsbrücken statt Versorgungslücken“ (www.versorgungsbruecken.de), die herausfordernde Situation älterer und alter Menschen mit ihren sozialen, medizinisch-pflegerischen und spirituellen Bedürfnissen. Unser Anliegen ist eine bessere Vernetzung der entsprechenden Angebote – unter Berücksichtigung der…

Weiterlesen

Seelsorge, die „von innen kommt“

In den Medien wird in den letzten Wochen häufig von der sozialen Isolation (nicht nur) der Menschen gesprochen, die in den stationären Einrichtungen der Altenpflege leben. Von den, inzwischen gelockerten, Zugangsbeschränkungen, wurden/werden auch seelsorgliche Angebote getroffen. Der fehlende Kontakt zu SeelsorgerInnen, die „von außen“ kommen, wurde besonders in der Sterbebegleitung…

Weiterlesen

People Connector – die „Menschenverbinder-App“ des Caritasverbandes Arnsberg-Sundern!

Hilfen, Engagement-Möglichkeiten, Ansprechpartner*innen und Neuigkeiten aus dem kirchlich-caritativen Kontext mit wenigen Klicks und überall vor Augen zu haben, gibt es das? Ja – bald wird es im Verbandsgebiet des Caritasverbandes Arnsberg-Sundern eine App geben, deren Entwicklung als Modellprojekt mit Bistumsmitteln gefördert wird. Diese digitale Plattform entwickelt der Caritasverband  Arnsberg-Sundern zurzeit …

Weiterlesen

Feuerwehr Aachen – mehr als Mutmachen durch „zusammen“

Die Feuerwehren sind immer schon da als Helfer in Notsituationen – insbesondere für die vielen ehrenamtlichen Helfer_innen gilt die Feststellung „Im Alltag Nachbar – im Notfall Partner“. Zum Alltag der Berufsfeuerwehren insgesamt, so auch für die Berufsfeuerwehr Aachen, gehören immer wiederkehrende Einsatzereignisse mit dem Alarmierungsstichwort „Person hinter Tür“.  Hinter diesem…

Weiterlesen

Tag der Pflege: Zeit zur Anerkennung – endlich Zeit!

Der Internationale Tag der Pflege wird jährlich am 12. Mai begangen. Der Tag erinnert an den Geburtstag der britischen Krankenpflegerin und Pionierin der modernen Krankenpflege, Florence Nightingale. Seit einigen Jahren entwerfen wir im Erzbistum Köln (angeregt durch eine Initiative in den bayrischen Bistümern) zu diesem Anlass eine Karte mit einem…

Weiterlesen

Brieffreundschaften mit alten und kranken Menschen

Aktuell können wir unsere alten und kranken Mitmenschen nicht besuchen. Voraussichtlich wird diese Situation auch noch über den Zeitpunkt hinaus andauern, wo in weiten Teilen der Gesellschaft wieder Öffnungen stattfinden und Begegnungen zurück in den Alltag kehren. Persönliche Zusammentreffen und Kontakte werden bis dahin gerade in ihrer alltäglichen Selbstverständlichkeit bitter…

Weiterlesen

Tugend neu denken – Gerade jetzt!

Wie geht ihr mit Menschen in Eurem Alltag um – auf der Straße, im Laden, im Büro? Zu Corona-Zeiten stellen sich die Fragen noch dringlicher: Wie begegne ich Menschen ohne mich und sie zu gefährden? Welche Hilfe soll ich anbieten? Was bedeutet soziale Distanzierung für mich, meine Umgebung und die…

Weiterlesen

Das Jugendzentrum Zille ist da, auch und besonders in Krisenzeiten!

Der evangelischen Kirchengemeinde Geilenkirchen liegt das Wohl aller Jugendlichen am Herzen. Die Auswirkungen auf alle gesellschaftlichen Bereiche durch die Corona-Pandemie stellen uns hierzu nochmals vor besonderen Herausforderungen. Unsere Angebote richten sich an alle jungen Menschen zwischen 12 und 27 Jahren. Geprägt durch unsere Haltung, gemäß dem Prinzip der Partizipation und…

Weiterlesen

SENIORENPATENSCHAFTEN in Zeiten der Pandemie

In der Zeit vor, während und nach „Covid 19“ macht der SKF Aachen mit dem Projekt SENIORENPATENSCHAFTEN ein Beziehungsangebot für ältere und alte Menschen in unserer Stadt. Unsere ehrenamtlichen MitarbeiterInnen bringen großes Engagement und ihre Freude am Umgang mit SeniorenInnen mit. Sie verschenken Zeit, die sie gemeinsam mit den betagten…

Weiterlesen

Biete Einkaufshilfe

Gerne helfe ich Personen in der Nähe Oppenhoffallee, 52066 Aachen! Kommentieren Sie einfach diesen Beitrag, oder kontaktieren Sie die Redaktion. Anbei finden Sie eine (selektive und unfertige) Link-Liste für die Vernetzung, Verbreitung und Organisation unterschiedlichster Tätigkeiten innerhalb der caring communities. Sie sind herzlich eingeladen, Ihre eigenen Initiativen und/oder Ihnen bekannte…

Weiterlesen