Botschaften und Lichtblicke als „Jungbrunnen“

Wir werden nicht alt, weil wir eine gewisse Anzahl von Lebensjahren hinter uns haben. Wir werden aber alt, wenn wir die vielen strahlenden Lichtblicke in unserem Leben ignorieren. Unsere Lebensjahre zeichnen zwar unseren Körper – unser offener Blick auf das Helle im Leben stärkt aber unsere Seele.  Vorurteile, Zweifel, Befürchtungen und…

Weiterlesen

Hört mich jeder!

Eigentlich ist es einfach. „Klicken Sie hier, um an der Besprechung teilzunehmen“, heißt es mittlerweile in fast jeder dritten E-Mail. Und tatsächlich landet man dann (eigentlich) unkompliziert und sehr flott in einem virtuellen Konferenzraum und sieht …. in ratlose Gesichter.  Gestern hatte ich aus Versehen auf einen alten Einladungslink geklickt….

Weiterlesen

Die „angespannte“ Gesellschaft in der 2. Corona-Welle. Es kommt in der Krise im Grunde nicht darauf an, was die Dinge mit uns, sondern was wir aus den Dingen machen!

Haben wir uns nicht, zumindest im letzten Jahrzehnt, darauf verlassen, dass wir aufgrund des technologischen Fortschritts unverwundbar seien? Die aktuelle Corona-Krise macht diesem weltlichen Glauben an unsere Stärke einen fetten Strich durch die Rechnung.  Vielen von uns fällt es sowieso schwer Schwäche einzugestehen. Und jetzt schwächelt sogar eine gesamte Gesellschaft,…

Weiterlesen

Die gute Laune-Impfung

In der Regel habe ich morgens immer gute Laune. Manchmal auch zum Leidwesen meiner Mitbewohner*innen, meine liebenswerten Familie. Ich brauche morgens zumindest keine Johanniskrautkapseln in meinem Morgenkaffee. Dennoch weiß ich aber auch, gute Laune ist kein Privileg, das man auf Dauer, sozusagen als Flat, buchen kann. Jeder kann sie aber haben,…

Weiterlesen

Zum Welttag der Armen

Am 15.11.2020 war der Welttag der Armen. Wieder einmal! Wieder einmal denken wir an einem ausgewählten Tag an die Armen in Deutschland, in Europa und auf der ganzen Welt. Immer wieder nehmen wir uns vor, an diese Not zu erinnern. Wäre es aber eigentlich nicht schöner, wenn so ein „Erinnerungstag“…

Weiterlesen

Verzicht auf größere Geselligkeit, ohne aber den Nächsten aus dem Blick zu verlieren!

Die meisten von uns blicken sehr beunruhigt auf die aktuelle Entwicklung. Nicht nur wegen einer möglichen Ansteckung, auch wegen der Gestaltung unseres sozialen sowie beruflichen Lebens in der Corona-Krise und der bedrückenden Existenzängste in der Gesellschaft vor der persönlichen Zukunft. Wir müssen und können uns alle aber daran beteiligen, diese…

Weiterlesen

Gemeinsam und solidarisch – die bunte Woche in Arnsberg!

Der Caritasverband Arnsberg -Sundern lädt zum Auftakt der bundesweiten interkulturellen Woche vom 25. September bis 6.11.2020, in Arnsberg ein.  Die interkulturelle Woche (sie gibt es schon seit 1975 als eine Initiative der Deutschen Bischofskonferenz, der evangelischen Kirche Deutschland und der griechisch-Orthoxen Metropolie) findet auch in diesem Jahr statt, trotz Corona! Das ist…

Weiterlesen

Der „merkwürdige“ Sommer 2020

Liebe Caritas-Familie. Sommer, Sonne, Berge oder Meer, Urlaubsfreude pur, so hatten wir uns doch eigentlich den Sommer 2020 noch bis Anfang März vorgestellt. Zu Fuß unterwegs, fietsen, wandern oder schwimmen, etc. Langsam geht dieser „merkwürdige“ Sommer 2020 zu Ende. Viele von uns sind aus dem Urlaub zurück, manche sind noch…

Weiterlesen

„Systemrelevant“?!

Unsere Bundeskanzlerin sprach davon, dass COVID-19, das Corona-Virus, eine „Zumutung für unsere Demokratie“ sei. Ich möchte diese Aussage noch um eine wichtige Facette ergänzen: dieses Virus ist auch eine große emotionale Tragödie, nicht nur wegen der (wichtigen!)  „Social Distance-Regeln“, die viele Familien – aber auch uns in unseren Caritas-Einrichtungen und…

Weiterlesen