„Es ist nicht witzig eine Sterbebegleitung mit Game of Thrones zu vergleichen“ – ‚Ehrenpflegas‘ ist mehr als ein symbolischer Fehltritt

Die Einflussnahme für ehrenwerte, jedoch nie linear zu denkende, politische Zielsetzungen ist seit Beginn der Demokratie ein besonderes Kunststück, gekonnter politischer Kommunikation. War bspw. im frühen 19. Jahrhundert das relativ abstrakte Bestreben der bürgerlichen Partizipationsrechte eher schwerlich zu verkaufen, halfen Wein und Geldgeschenke ungemein besser als Werbeträger für eine erhöhte…

Weiterlesen

Christa Kröger – bietet unabhängige Pflegeberatung für alle Ratsuchenden im Kreis Paderborn

In den letzten Wochen war ich vor allem beschäftigt mit… vielen Telefonaten. In oft sehr komplexen Pflegesituationen intensive Gespräche zu führen, ohne persönlich/räumlich in Kontakt zu sein, ist eine Herausforderung. Es hat mich überrascht, wie zielführend diese Telefonate sein können, besonders, wenn die Gespräche im Vorfeld geplant und vorbereitet sind….

Weiterlesen

Ehrenamtliches Engagement – nicht erst seit, aber auch während der Pandemie

Das Autorenpaar, das anonym bleiben möchte, ist seit einigen Jahren in Rente. Nicht erst seit Beendigung ihres aktiven Arbeitslebens engagieren sich beide ehrenamtlich für unterschiedliche Zielgruppen in verschiedenen Organisationen, so z.B. im Rahmen von Freizeitbegleitung von Menschen mit Behinderungen, Unterstützung im Seniorenheim, Mitwirkung bei städtischen Inklusionsvorhaben, Mitwirkung in der Pfarrgemeinde…

Weiterlesen

Anna-Lena Passior – Gemeinschaftserfahrungen trotz geschlossener Gemeindehäuser

Anna-Lena Passior hat in Paderborn Religionspädagogik studiert und arbeitet nun als pastorale Mitarbeiterin in Stade, Bremervörde und Hemmoor (Bistum Hildesheim). Sie beschäftigt sich mit der Frage von innovativer Pastoral und mit dem Einbinden von Diakonie in Gemeindekontexte. Care-Arbeit beschäftigt Sie aus feministischer Perspektive und als Arbeitnehmer*in in einem sozialen Beruf….

Weiterlesen

Nadine Gebauer (youngcaritas Brilon) – schickt Einkaufsengel auf Tour

Nadine Gebauer ist 33 Jahre alt, examinierte Krankenschwester und studierte im Abschluss Pflegemanagement B.A. Sie ist für den Caritasverband Brilon e.V. tätig und EUTB- Teilhabeberaterin sowie youngcaritas-/ Ehrenamtskoordinatorin. Für unsere Reihe „Care Portraits“ hat Sie uns einige Fragen beantwortet und Einblicke in ihren spannenden Alltag gegeben: In den letzten Wochen…

Weiterlesen