Rückblick und Ausblick

Es bleibt die Erinnerung an ein bewegendes Jahr 2021 – mit vielen Zeiten vor der Düne und mit Auszeiten hinter der Düne. – Vor der Düne: Autoverkehr, Menschengetümmel, Lärm und Geschäftigkeit. Und: Menschen, die versorgt werden, Menschen, die sich sorgen, Menschen, die sorgen. – Hinter der Düne: Die Weite des Meeres, der blaue Horizont, Stille durchtränkt mit Meeresrauschen und dem eigenen Atem. Und: Die Leere des Sandes.

Und dann markant – in der Mitte – die Botschaft des einzelnen Postens mit einem Rettungsring: Vor der Düne, mitten im betriebsamen Leben, sind wir gefragt und gefordert – für unsere Liebsten und für andere da zu sein, Beziehungen zu pflegen, Leben zu retten, Menschen zusammenzubringen und zusammenzuhalten. – Und: Zwischendrin ein Satz aus der Bibel, im Rückblick und Ausblick: „Lasst uns nicht müde werden, das Gute zu tun.“ (Gal 6,9)

Rainer Krockauer

( Foto: RK, Posten mit Rettungsring an der dänischen Küste bei Sondervig)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.